Wir haben für Euch Thermobecher unter die Lupe genommen!

Jeder Thermobecher wurde in unserem Thermobecher Vergleich intensiv betrachet. Die jeweiligen Infos zu den einzelnen Modellen findet Ihr hier auf thermobecher-tests.de. Wenn Ihr auf der Suche nach einem neuen Thermobecher seid, dann kann unsere Kaufberatung Hilfe leisten. Wir stellen Euch in den Testberichten die Stärken und Schwächen der einzelnen Thermobecher vor.

Thermobecher aus Edelstahl

Die hochwertigsten Thermobecher sind aus Edelstahl. Edelstahl hat den Vorteil, dass es sehr gut isoliert und die Wärme sich sehr lange hält. Zudem sind Thermobecher aus Edelstahl ein echter leckerbissen und glänzen oft durch eine hochwertige Verarbeitung.

Read More

Der Favorit von Emsa

In umfangreichen Testberichten haben wir unterschiedliche Thermobecher auf Herz und Nieren verglichen. Ihre Verarbeitung, Isolierung, die Verarbeitung, das Material und das Preis-Leistungs-Verhältnis waren selbstverständlich Teil der Testkriterien. Unser Favorit ist der Emsa Travel Mug.

Read More

Testberichte in der Übersicht

Leider gibt es auf dem Markt für Kaffee- und Isolierbecher viele Produkte, die nichtmal die wenigen Euro wert sind, die Sie kosten. Aus diesem Grund haben wir Euch hier die besten Thermobecher in einer tabellarischen Testübersicht gegenübergestellt.

Read More

Thermobecher Test

thermobecher TestThermobecher sind ein beliebter Artikel. Für diese Beliebtheit gibt es gute Gründe, auf die später im Näheren eingegangen wird. Zuerst gibt es einige Unterschiede bezüglich der Typen und Modelle. Es gibt den klassischen Becher mit Thermofunktion und einige Abwandlungen, die sich an verschiedenen Bedürfnissen der Kunden orientieren. Die größten Unterschiede gibt es bei der Materialwahl und dem Verschluss bzw. der Möglichkeit aus dem Becher zu trinken. Die meisten Becher mit Warmhaltefunktion sind aus Edelstahl gefertigt. Es gibt aber auch einige Becher aus Kunststoff und teils sogar aus Glas und in seltenen Fällen aus Keramik. Jedes Material hat an sich einige Vorteile. Zum Teil existieren auch Nachteile. Vor- und Nachteile werden im zweiten Abschnitt des Textes näher erläutert. Große Unterschiede gibt es ebenfalls bei dem Verschluss. Hier hat fast jeder Hersteller eine eigene Lösung parat. Ob Dreh- oder Druckverschluss, nahezu alles ist vertreten.

Wofür benötigt man eigentlich einen Thermo-Becher?

thermobecher testsSie werden zum Warm- und Kalthalten des Getränks benötigt. Dies geschieht nicht aktiv, sondern passiv durch Isolation. Ein solcher Becher ist doppelwandig. Die Luftschicht zwischen dem inneren Becher und dem äußeren Teil hat den Effekt, dass das Getränk sehr langsam kühlt bzw. sich sehr langsam aufwärmt. Aus diesem Grund sind diese Becher auch so beliebt, da sie eine gewisse Flexibilität und einen Komfort ermöglichen, auch unterwegs einen heißen Kaffee oder kühlen Eistee zu genießen.

Worauf sollte man beim Kauf eines Thermobechers achten?

  • Isolierung
  • Verarbeitung
  • Kundenrezensionen
  • Preis-Leistungsverhältnis
  • Volumen
  • Material
  • Spülmaschinengeeignet
Beim Kauf eines Thermobechers gibt es einige Dinge zu beachten. Um einen groben Überblick zu bekommen, lohnt es sich Kundenrezensionen anzusehen. Ein Thermobecher Test kann einige Modelle ausschließen und ermöglicht es dem Kunden, eine Vorauswahl zu treffen. Aber Thermobecher Testberichte oder ein Thermobecher Test können natürlich nicht die letztendliche Kaufentscheidung abnehmen. Auch unsere Tests spiegeln nur unsere Sichtweise wieder. Je nachdem welche Anforderungen man hat, können unterschiedliche Modelle in Betracht gezogen werden. Aus diesem Grund werden hier ein paar Punkte genannt, auf die man beim Kauf achten sollte. Wir haben in unseren Tests die Thermobecher anhand der uns wichtigsten Kriterien beurteilt. In unserem Test waren vor allem die Isolierung, das Preis-Leistungsverhältnis, das Volumen des Bechers, das Material und die Verarbeitung relevant.
Zunächst gibt es den Punkt Material. Das Material sollte robust sein. Artikel aus Glas und Keramik sollten eher gemieden werden, da diese Materialien bei einem Sturz brechen und splittern können. Man sollte auf Edelstahl bzw. hochwertige Kunststoffe setzen.  In unserem Test erzielten die Modelle aus Edelstahl die besten Ergebnisse. Bei Kunststoffen gilt es jedoch möglichst hochwertige Becher zu wählen, da bei günstigen Bechern oft Schadstoffe enthalten sein können. Vorteil eines Bechers aus Kunststoff ist das geringere Gewicht gegenüber Bechern aus Edelstahl. Der Nachteil ist jedoch die geringere Isolationsleistung. Ein Becher aus Metall hält deutlich länger warm bzw. kalt als ein Kunststoffbecher. Zudem sollte man auf den Verschluss achten und genau prüfen, ob dieser tatsächlich zu 100% dicht ist. Niemand möchte einen Becher, der eventuell undicht ist.

Qualitätsmerkmale von Thermobechern

thermobecher im testQualitätsmerkmale von guten Thermobechern sind hochwertige Materialien ohne Schadstoffe. Tests klären darüber auf und auch Kundenbewertungen können Aufschluss geben über mögliche Nachteile eines Bechers. Der Becher sollte eine leicht zu reinigende Trinköffnung haben und möglichst spülmaschinenfest sein. Wenn man auf diese Punkte achtet, dann kann ist man auf der sicheren Seite bezüglich der Qualität eines Thermobechers. Einen qualitativ minderwertigen Becher kann man ebenfalls relativ einfach ausmachen. Oft sind es billige Kunststoffe die in Verbindung mit einem undichten Verschluss verwendet werden. Ein Indiz kann in einigen Fällen auch ein verdächtig geringer Preis im Vergleich zu Konkurrenzprodukten sein. Gegebenenfalls sollte man sich durch Testberichte erkundigen, ob ein bestimmtes Modell den eigenen Anforderungen gerecht wird.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close